Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Wichtige Hinweise zur Corona Krise

Informationen und  Neuigkeiten  in  Zeiten  der  Corona–Krise

Aufgrund der Corona–Pandemie und der behördlichen Maßnahmen sind jegliche Wanderveranstaltungen aus Sicherheitsgründen nur unter bestimmten Auflagen möglich. Aus diesem Grunde werden wir im Juni, Juli, August nur Wochentagswanderungen und Radtouren anbieten, weil am Wochenende die Wandergebiete überlaufen sein könnten.

Folgende Hygienemaßnahmen sind zwingend einzuhalten:

Abstand halten, mindestens 1,5 bis 2 m.
Niesen oder Husten in die Armbeuge.
Hände weg vom Gesicht, keine Begrüßungsrituale wie Händeschütteln oder Umarmungen.
Hände waschen vor und nach der Wanderung.
Keine Trinkflaschen, Lebensmittel oder Süßigkeiten mit Wanderern teilen.
Mitnahme einer Tüte für Abfälle, Taschentücher, Schutzmasken, die zu Hause entsorgt wird.
Fahrgemeinschaften sind nicht erlaubt.
Teilnahme an Wanderungen ist auf 30 Personen beschränkt.
Anmeldung beim Wanderführer vor jeder Wanderung oder Radtour
zwingend erforderlich.
Vor der Wanderung müssen alle Teilnehmer namentlich erfasst werden und eine

Selbstauskunft ausfüllen.

Nur unter diesen Bedingungen hat das Ordnungsamt Moers Wanderungen und Radtouren erlaubt.

Diese Maßnahmen bleiben darüber hinaus bestehen, falls behördliche angeordnete Beschränkungen ausgesprochen werden.
Näheres  zum  Wanderprogramm  kann  beim  Wanderwart  erfragt  oder auf  unsere  Internetseite  www.sgv–moers.de  eingesehen  werden.

Bis zum Ende der Coronakrise müssen wir akzeptieren, dass Wanderführer es ablehnen Wanderungen zu führen, da alle zur Risikogruppe  gehören.

Vorstand und Wanderführer bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

Bitte  bleibt  und  erhaltet  euch  gesund!