Raus in die Natur. Rein ins Erlebnis

Voranzeigen Freizeiten 2019 1.Halbjahr

Wanderfreizeit  auf der Insel Zypern von Mittwoch 13. bis Mittwoch 27. März 2019  
Wir wollen sonnige Tage auf Zypern verbringen, die Umgebung von Latchi und die Wanderregion
des Akamas mit seinen zahlreichen Naturpfaden in traumhafter Landschaft erkunden.
Wir wohnen in einem 4 Sterne Hotel mit Verpflegung und Getränken.
Kosten pro Person im DZ  949, €, EZ 1345, €.
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Auskunft und Anmeldung ab sofort möglich (nach Verfügbarkeit)
bei der Organisatorin Silvia Geisler 0177–1581694
oder beim Wanderführer Rainer Hartmann 0152–21956556

Osterfreizeit von Donnerstag, 18. bis Ostermontag, 22. April 2019
Unsere Gruppe wird Ostern in der Südeifel verbringen und dort zwischen Prüm und Bitburg,
auf dem Höhenzug Islek und durch das Ferschweiler Felsenmeer wandern.
Unsere Unterkunft befindet sich in dem kleinen Ort Krautscheid.
Kosten pro Person und Tag für Ü/HP im DZ ca. 38,€, im EZ 42, €.
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Auskunft, Anmeldung und Anzahlung von 100,– €
bis zum 23. November 2018
beim
Wanderführer Karl–Heinz Rau 0177–7377109

Montag 20. bis Donnerstag 30. Mai 2019: Wanderfreizeit an der Mosel  
Bei Wanderungen im  lieblichen Moseltal zwischen Koblenz und Cochem werden wir
Burgen erklimmen und in den Weinbergen die schöne Aussicht genießen. Unser Hotel
liegt direkt an der Mosel im Ort Müden. Nur wer gut in den Bergen wandern kann, sollte sich anmelden.
Kosten für Ü/HP pro Tag und Person im DZ 50, €,
im EZ ca. 55, € und 60, € im DZ zur Alleinnutzung.
Auskunft, Anmeldung und Anzahlung von 100,– €
bis zum 30. September 2018
beim
Wanderführer Achim Röwe 0176–57927788

Wander- und Schiffstörn auf und am Müritzsee
Wir erleben die wunderbare Landschaft Mecklenburgs vom Wasser und vom Land aus.
Die Orte Plau, Röbel, Malchow… werden wir anfahren und erkunden. Seen, Kanäle,
Naturschatzgebiete und Museen warten auf uns.
Nähere Einzelheiten zum Termin, zur Anmeldung und zu den Kosten werden auf dem
Infoabend am Donnerstag, 08.11.2018 beim Stammtisch im „Kleinen Reichstag“
bekannt gegeben.
Wanderführerin Ingrid Zittlau 0171–4359665